Design, Funktion und -
Wohlfühloase

Der intelligente Klimaschutz

markilux Fenstermarkisen temperieren, kühlen, speichern Wärme, schützen. Und verwandeln mit einem Minimum an Aufwand jedes Wetter in Wohlfühlklima. Intelligente Technik und perfekte Ästhetik mit runden oder eckigen Kassetten inklusive.

Jeder liebt die Sonne und möchte sie trotzdem auch mal aussperren können. Ob mit Vertikalmarkisen, Fallarm-Kassettenmarkisen, Markisoletten oder Dreiecksbeschattung - markilux Fenstermarkisen sind der einfachste Weg zu wohldosiertem Sonnenlicht.

Elegante Vielfalt - Die Modelle in der Übersicht

markilux 620 tracfix / 625 tracfix

Sonnenschutz, Sichtschutz und optional Insekt­enschutz - die Vertikal­markisen markilux 620 tracfix und 625 tracfix sind alles in einem. Das standard­isierte tracfix-System macht die Fenster­markise besonders windstabil und eine geschlossene Optik ohne störenden Spalt zwischen Tuch und Führungs­schiene möglich. Bis zu max. 600 x 350 cm (oder optional 550 x 400 cm).

markilux 730 / 830

Die Fallarmmarkise markilux 730 (mit eckiger Tuchkassette) bzw. markilux 830 (mit runder Tuchkassette) ist mit Gasdruckfedern ausgestattet und ermöglicht einen Schwenkwinkel bis 140°. Der Licht- und Wärmeschutz lässt sich flexibel handhaben und individuell der Situation anpassen.

markilux 740 / 840

Eine Mischung aus Vertikal- und Fallarmmarkise ist die Markisolette markilux 740 (mit eckiger Tuchkassette) bzw. markilux 840 (mit runder Tuchkassette). Der obere Bereich der Senkrechtmarkise ist vertikal und fix, der untere Bereich lässt sich mit gewünschtem Winkel jederzeit flexibel einstellen. Die Winkelführungsschienen aus Aluminium und die Fallarme mit Gasdruckfedern machen die Fenstermarkise besonders stabil.

markilux 776 tracfix/ 876 tracfix

Vertikaler Sicht-, Licht und Wärmeschutz in geradlinigem Design – ausgereifte Technik zur Beschattung großer Flächen. Die grazil gebauten Vertikalmarkisen markilux 776 (eckige Kassette), bzw. markilux 876 (runde Kassette), bieten Glasflächen bis 600 cm reichlich Schutz vor Sonne, blendendem Licht und vor neugierigen Blicken. Und das mit einer Tuchkassette, die gerade einmal 130 mm misst. Gasdruckfedern sorgen für perfekten Tuchsitz und lassen die Markise geräuscharm ein- und ausfahren. Die markilux 776/876 gibt es optional mit tracfix System, welches das Tuch optisch bündig in Schienen führt.

markilux 893

Die markilux 893 ist eine Dreieckbeschattung. Die Markise für besondere Fälle kann außen vertikal oder innen als Flächenbeschattung angebracht werden. Bei dem Sonnenschutz für dreieckige Fenster und Glasflächen sitzt das Tuch mit einem speziellen Spannsystem immer perfekt.

markilux 876

Ganz privat. Mit der Vertikalmarkise markilux 876 bleibt die Welt draußen. Hat die Sonne keine Chance, einen Raum von außen aufzuheizen. Die Markise ist der ideale Sonnenschutz für große Fenster oder Glasüberdachungen, wo neben einer Unterglasmarkise ein zusätzlicher Sicht- und Wärmeschutz gewünscht ist. Durch ein spezielles Spannmodul ist die Markise sehr leise und das Tuch optimal gespannt. Beste Voraussetzungen für den Rückzug ins Private.

markilux 710 / 810

Die markilux 710 (mit eckiger Tuchkassette) bzw. markilux 810 (mit runder Tuchkassette) ist die klassische Fenstermarkise. Die seitliche Führung des Markisentuches erfolgt bei der Senkrechtmarkise durch kunststoffummantelte Drahtseile. Schutz vor Sonne, Wärme und ungewollte Blicke, die Vertikalmarkise bietet alles.

markilux 720 / 820

Die Vertikalmarkise markilux 720 (mit eckiger Tuchkassette) bzw. markilux 820 (mit runder Tuchkassette) zeichnet sich durch Winkelführungsschienen aus. Sie machen eine Befestigung ohne zusätzliche Halter möglich. Die Senkrechtmarkise eignet sich zur direkten Montage an der Außenwand.

markilux 750 / 850

Der Sonnen- und Blendschutz wird bei der Vertikalmarkise markilux 750 (mit eckiger Tuchkassette) bzw. markilux 850 (mit runder Tuchkassette) durch Edelstahlstangen geführt. Die Senkrechtmarkise ist eine elegante Beschattung, die perfekt vor Sonne und ungewollte Hitze schützt.